James Rizzi

Der weltbekannte Pop-Art-Künstler James Rizzi wurde 1950 in Brooklyn geboren. Er studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Schon während dieser Zeit beschäftigte er sich mit der Kombination von Malerei und Skulptur. Daraus entwickelte er schließlich seine bekannte 3D-Grafik, die ihm zum internationalen Durchbruch verhalf. Kurz nach seinem Studium zeigte das Brooklyn Museum in New York erstmalig seine Arbeiten. Mit seiner heiteren und optimistischen Bildsprache begeisterte er über Jahrzehnte einen ständig wachsenden Fankreis.
© Bildmaterial: Art Licensing International GmbH
 

zurück