Elvira Bach

Vor allem die Unverwechselbarkeit ihrer (Frauen-)Bilder hat Elvira Bach zu einer Ikone der deutschen Gegenwartskunst werden lassen. Die 1951 geborene Künstlerin studiert von 1972 bis 1979 an der Hochschule der Künste in Berlin. Zu ihren Mitstudenten gehörten unter anderen Reiner Fetting, Helmut Middendorf und Salomé. Weithin bekannt wurde Elvira Bach durch die Einladung zu der von Rudi Fuchs geleiteten documenta 7 in Kassel 1982.
 

zurück